top of page
  • Autorenbildandyhuegli

Strenge Dich ein bisschen mehr an, um die Früchte zu ernten.

Letztes Jahr, während meines Besuchs auf Santorin, unternahm ich meinen üblichen Jogging Lauf am frühen Morgen. Ich entdeckte einen grossen Hügel mit Blick auf das Meer und das Dorf und beschloss, dass dies der perfekte Aussichtspunkt wäre, um den Sonnenaufgang zu beobachten. Ich machte mich auf den Weg und folgte dem Weg nach oben. Trotz eines 15-minütigen kontinuierlichen Aufstiegs blieb der Gipfel unerreichbar, da er durch jede neue Kurve und Steigung verdeckt wurde. Dennoch liess ich nicht locker, denn ich war überzeugt, dass der atemberaubende Sonnenaufgang gleich hinter der nächsten Kurve warten würde. Nach 20 Minuten unablässigen steilem Anstieg, ohne dass ein Ende in Sicht war, beschlichen mich Zweifel. Mein Kopf protestierten und drängten mich zur Umkehr, während mich die Sorge um die Zeit und die Ungewissheit bezüglich des Gipfels bedrückten. In der Versuchung, mich geschlagen zu geben, hielt ich kurz inne, entschloss mich dann aber, noch ein paar Minuten weiter zu joggen. Als ich schliesslich den Gipfel erreichte, wurde ich mit einem spektakulären Sonnenaufgang belohnt, der das Mittelmeer in leuchtende Farben tauchte. Als ich mich umdrehte, um mit dem Abstieg zu beginnen, kam ich ins Grübeln.

 

Hätte ich mich entschieden, umzukehren, als ich das erste Mal innehielt, hätte ich diese unvergessliche Erfahrung verpasst.

 

Das brachte mich ins Grübeln: Gilt das nicht für viele der grössten Erfolge im Leben? Wenn wir aufgeben wollen, wenn wir glauben, dass wir an unsere Grenzen stossen, ist es oft genau dann, wenn wir noch ein bisschen weiter gehen, um unsere Ziele, Aufgaben etc.  zu erzielen.

 

Vielleicht findest Du Dich in einer Situation mit einem Kunden oder Interessenten wieder, in der es sich verlockend anfühlt, aufzugeben. Vielleicht hast Du bereits erhebliche Anstrengungen unternommen, zahlreiche Anrufe getätigt oder Ihr Angebot mehrfach präsentiert, doch der Erfolg scheint noch immer auszubleiben. In solchen Momenten ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass schon ein wenig mehr Einsatz den Unterschied ausmachen kann.


Vielleicht kannst Du Dich an jemanden wenden, der in der Hierarchie weiter oben angesiedelt ist, oder die/ der dem Geschäft einen letzten Anstoss geben kann, um den erhofften Durchbruch zu erzielen. Wenn es hart auf hart kommt, ist es leicht, sich entmutigt zu fühlen, aber wenn man nur ein kleines bisschen weiter macht, kann das oft zum gewünschten Erfolg führen. Gib also nicht auf, sondern mache weiter, und Du wirst Deinen Weg zum Erfolg finden.

Es lohnt sich.

Let’s rock.

Andy



32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page